010_Schoop_5a 010_Schoop_1 010_Schoop_3 010_Schoop_4

Sicherheitsdienst Josef Schoop war lange Zeit im Personenschutz tätig. 1995 gründete er neben seiner Kampfkunstschule einen eigenen Sicherheitsdienst. Sein Unternehmen bietet erfolgreiche Sicherheitsdienstleistungen für Industrie, Banken, Verwaltungsbereiche, Handel, sowie im privaten Bereich. Neben seiner Sicherheitsfirma und Kampfkunstakademie, gibt er auch weltweit Seminare im Bereich Sicherheit und Nahkampf. Wir bieten Sicherheits - Beratungen, Analysen und Konzepte; Personenschutz, bewaffnet und unbewaffnet; Objektschutz; VIP – Service; Empfangsdienst; Veranstaltungsschutz; Ermittlungen. Kampfkunstakademie Sifu Josef Schoop begann in den 80er Jahren mit den Kampfkünsten Hosinsul/Hosindo und Hapkido. Wenig später kam WingTsun hinzu. Im Jahr 1991 gründete er dann seine erste eigene Kampfkunstschule in Asbach. Neben dem Unterrichten seiner eigenen Schüler in der Akademie in Asbach-Germscheid, gibt er auch weltweit Seminare. Er unterrichtete in ausländischen Kampfkunstschulen sowie in verschiedenen Polizeieinheiten in Südamerika, Südafrika, Namibia und Amerika. Während seiner Kampfkunstausbildung lernte Sifu Josef Schoop zusätzlich die koreanisch-chinesische Hand-Akupunktur und Akupressur. Im Oktober 2007 verlieh ihm die World Military and Police Martial Arts Sports Federation, aufgrund seiner Leistungen, den 10. DAN im Hapkido. Er ist Träger des 9. DAN im Hosinsul und hat den 5. Meistergrad in WingTsun. Am 19. Februar 2011 wurde Sifu Josef Schoop vom Gaback Cultur & Arts College in Seoul, Süd Korea, die Professorenurkunde überreicht. Am 1.Juni 2013 verlieh Taekwondo-Großmeister Kim Eal Kwon ihm den 1.DAN in Taekwondo. Trainingszeiten Di + Do 19:00 – 21:00 Uhr

  • Tel: +49 (2683) 939343
  • Web: www.josefschoop.de