marienkapelle-stockhausen

Dank der Gebrüder Roth, die das Startkapital und das Baugrundstück zum Dank für die unversehte Rückkehr aus dem deutsch- französischen Krieg gestiftet hatten, wurde die Kapelle nach nur zweijähriger Bauzeit fertig gestellt. Der erste Gottesdienst wurde 1886 in der der "Immerwährenden Hilfe" geweihten Kapelle abgehalten und noch heute wird dort an besonderen Marienfeiertagen ein Gottesdienst gehalten.